Bestattungen Schmersal - Ihr Bestatter aus dem Bergischen Land

Friedhof Steinhauser Straße

Kurzbeschreibung Im Jahr 1307 erhielt das Kloster in Steinhaus-Beyenburg durch Erzbischof Heinrich von Köln seine Bestätigung. In der daraufhin ausgestellten Urkunde wurde den Kreuzbrüdern die Erlaubnis erteilt, eine Begräbnisstätte für ihre Ordensmitglieder und auch für solche, die es wünschen, zu errichten. Der in dieser Urkunde genehmigte Friedhof, der höchstwahrscheinlich schon viele Jahre vor 1307 existierte, […]

Friedhof Steinhauser Straße Weiter lesen »

Bestattungen Schmersal - Ihr Bestatter aus dem Bergischen Land

Friedhof am Kriegermal

Kurzbeschreibung Der Friedhof in Wuppertal-Beyenburg ist mit einer Fläche von etwa 6.000 m² und rund 1.000 Grabstellen ein überschaubarer Ort. Er liegt in einer idyllischen dörflichen Umgebung direkt neben der evangelischen Kirche und dem Gemeindehaus. Auf dem Friedhof finden jährlich etwa 25 Beisetzungen statt. Trauerhalle ca. 170 Plätze (mit Empore ca. 200 Plätze) Adresse des

Friedhof am Kriegermal Weiter lesen »

Bestattungen Schmersal - Ihr Bestatter aus dem Bergischen Land

Friedhof zum Bilstein

Kurzbeschreibung Der römisch-katholische Friedhof „Zum Bilstein“, auch als Friedhof „Am Bilstein“ bekannt, liegt direkt östlich der Klosterkirche St. Magdalena und des Kreuzherrenklosters im wuppertaler Ortsteil Beyenburg und wurde im Jahr 1896 angelegt. Der Haupteingang mit seinem schmiedeeisernem Tor unterteilt die Friedhofsfläche in zwei Abschnitte, und in der Mitte steht ein Hochkreuz mit Grabstellen für Geistliche.

Friedhof zum Bilstein Weiter lesen »

Nach oben scrollen