Bestattungen Schmersal - Ihr Bestatter aus dem Bergischen Land

Friedhof Gräfrather Straße

Kurzbeschreibung

Im Jahr 1896 erlangte die neu gegründete Ludgerusgemeinde, die zuvor von St. Remigius abhängig war, ihre Eigenständigkeit als Rektoratsgemeinde. Noch im selben Jahr, am Allerheiligenfest, wurde der eigene Friedhof „auf dem Halbenberg“ feierlich eingeweiht. In den darauffolgenden Jahren wurde der Friedhof dank des persönlichen Einsatzes vieler Mitglieder der Pfarrgemeinde liebevoll gepflegt.

Zwischen 2003 und 2010 wurden umfangreiche Verschönerungsarbeiten durchgeführt. Verschiedene Grabfelder erhielten eine neue gärtnerische Gestaltung, und die Hauptwege wurden mit Pflastersteinen versehen. Die Kapelle wurde vergrößert und erfuhr eine Neugestaltung im Inneren. Zudem wurde neben der Kapelle ein Glockenturm errichtet.

Trauerhalle

Adresse des Friedhofs

Gräfrather Str. 108
42329 Wuppertal

Grabarten

• Sarg-Wahlgrab (auch Urnenbeisetzung möglich)
• Sarg-Wahlgrab für Kinder
• Sarg-Rasengemeinschaftswahlgrab
• Sarg-Wahl-Gemeinschaftsgrab
• Sarg-Reihengrab
• Sarg-Reihen-Gemeinschaftsgrab im Rasenfeld
• Urnen-Wahlgrab
• Urnen-Wahl-Gemeinschaftsgrab
• Urnen-Reihen-Gemeinschaftsgrab im Rasenfeld

Friedhofsverwaltung

Bürozeiten

Dienstag bis Donnerstag
8:30-12:30 Uhr und 13:30-15:30 Uhr

Kontakt


Friedhofsbüro / Leitung

Firma Krisam, Herr Krisam Telefon: (0212) 59 23 23
Fax: (0212) 59 35 21
E-Mail: info@blumen-krisam.de

Auskünfte
z. B. zu Grabarten oder zum Nutzungsrecht Ihrer Grabstätte, erteilt:

Frau Barbara Slomsek Heckinghauser Str. 88
42289 Wuppertal
Telefon: (0202) 25 55 2-17
Fax: (0202) 25 55 2-29
E-Mail: barbara.slomsek@friedhof-wtal.de

Nach oben scrollen