Bestattungen Schmersal - Ihr Bestatter aus dem Bergischen Land

Friedhof Kohlenstraße

Kurzbeschreibung

Nur etwa 300 Meter vom malerischen Zentrum Langerfelds entfernt wurde der Friedhof Kohlenstraße im Jahr 1885 wurde er als Ersatz für den alten Friedhof an der Odoakerstraße angelegt. Seine Fläche beträgt rund 52.000 m² und bietet etwa 8.400 Grabstellen Raum für Abschied und Gedenken.

Etwa 150 Beisetzungen erfolgen hier jährlich. Im Vergleich zu den anderen Friedhöfen des Verbandes zeichnet er sich durch seine relativ ebene Topografie aus. Dank dieser Eigenschaft und der überwiegend asphaltierten oder gepflasterten Wege gestaltet sich der Friedhof Kohlenstraße als angenehmer Ort für Trauergäste und Besucher gleichermaßen.

Trauerhalle

ca. 180 Plätze, barrierefrei

Adresse des Friedhofs

Kohlenstr. 30
42389 Wuppertal

Grabarten

• Sarg-Wahlgrab (auch Urnenbeisetzung möglich)
• Sarg-Wahlgrab für Kinder
• Sarg-Wahl-Gemeinschaftsgrab
• Sarg-Reihen-Gemeinschaftsgrab im Rasenfeld
• Urnen-Wahlgrab
• Urnen-Wahl-Gemeinschaftsgrab
• Urnen-Reihen-Gemeinschaftsgrab im Rasenfeld
• Urnen-Wahlgemeinschaftsgrab in Innenkolumbarien, Doppelnische
• Urnen-Wahlgemeinschaftsgrab in Innenkolumbarien, Einzelnische
• Urnen-Wahlgemeinschaftsgrab in Außenkolumbarien, Doppelnische

Friedhofsverwaltung

Bürozeiten

Dienstag bis Donnerstag
8:30-12:30 Uhr und 13:30-15:30 Uhr

Kontakt


Friedhofsbüro

Firma Drögemeier, Herr Nolde Telefon: (0202) 79 91 10 9
Fax: (0202) 79 91 11 0
E-Mail: kohlenstrasse@garten-droegemeier.de

Auskünfte
z. B. zu Grabarten oder zum Nutzungsrecht Ihrer Grabstätte, erteilt:

Frau Christine Primke
Heckinghauser Str. 88
42289 Wuppertal
Telefon: (0202) 25 55 2- 14
Fax: (0202) 25 55 2- 29
E-Mail: christine.primke@friedhof-wtal.de

Nach oben scrollen